Dr. Fauci über das diesjährige Weihnachtsfest: “Ich will kein Grinch sein, aber…”

Ich möchte kein Grinch sein, der Weihnachten stiehlt, aber dieses Jahr werde ich mich nicht mit meiner Familie an den Tisch setzen”, sagte Dr. Anthony Fauci, leitender US-Epidemiologe..

Dr Anthony Fauci, Berater des Weissen Hauses für. Infektionskrankheiten, seit 1984 Direktor des National Institute for Allergy and Infectious Diseases (NIAID), war Gast des wissenschaftlichen Panels “Q&A” der Zeitschrift JAMA. Auf die Frage nach dem diesjährigen Weihnachtsfest hatte der Experte keine guten Nachrichten.

– Die Menschen müssen ihre eigenen Entscheidungen treffen, basierend auf dem, was für sie und ihre Familien am besten ist. Ich möchte kein Grinch sein, der Weihnachten stiehlt, aber die Familie sollte über die Risiken in dieser besonderen Situation nachdenken – sagte Dr. Fauci im JAMA-Panel.

Der Epidemiologe erinnerte uns daran, dass heutzutage viele Ausbrüche von diesen kleinen, familiären und sozialen Zusammenkünften ausgehen. “Ich habe gestern in Chicago, New York, New Orleans, Los Angeles und Seattle angerufen – ich mache das regelmäßig alle paar Wochen.. Ich fragte: Was beobachten Sie in Ihrer Gemeinde? Es war sehr interessant.. Bei kleinen, unschuldigen Treffen, wenn 6-8-10 Personen in einem Haus zusammenkommen, kommt eine asymptomatische Person und infiziert 4-5 Gäste. Für mich ist es das Skript für das diesjährige Weihnachtsfest”, sagte Dr. Fauci.

Der Experte betonte, dass nicht jeder auf das Feiern mit der Familie verzichten muss, aber dies sollte sorgfältig erwogen werden, wobei Personen aus Risikogruppen berücksichtigt werden sollten.

CDC empfiehlt, den nächsten Thanksgiving Day (26. November) ausschließlich mit Personen zu verbringen, mit denen man täglich im Haushalt zusammenlebt..

Quelle: Youtube JAMA-Netzwerk

.